Dachform

Flachdach

Wenn ein Dach eine Neigung von weniger auf 10° verfĂźgt, dann spricht man von einem Flachdach. Zu den Vorteilen von eines Flachdachs zählen geringes Eigengewicht der Dachhaut, die MĂśglichkeit,eine Dachterrasse anzulegen oder Photovoltaikkollektoren zu platzieren. DarĂźber hinaus lässt das Flachdach mehr gestalterische Freiheiten im Grundriss zu.

* Bauzone 1. Haus Mit Flachdach, außen Schlüsselfertig, innen belagsfertig inkl. Bodenplatte und Streifenfundamente. Außenwand mit 25cm Planblockziegel und 20 cm Vollwärmeschutzfassade. INTERNORM Kunststofffenster, VIESSMANN Luft-Wasser-Wärmepumpe, Komplette Elektro- und Sanitär- Rohinstallation. Estrich. Innenputz.