K├╝chentrends 2020 - Auch in Sachen K├╝chentrends kommen wieder einige Ver├Ąnderungen auf uns zu.

/ Trends - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Da sich das Leben meist in der K├╝che und dem Wohnzimmer abspielt, ist das der wichtigste Kommunikationsraum und Raum f├╝r gemeinsames Leben. Aus diesem Grund wird es immer beliebter, die K├╝che in den Wohnbereich zu integriert und es ist keine Seltenheit, dass die beiden Wohnbereiche ineinander verschmelzen. Auch wir setzten bei unseren Grundrissen auf offene Wohn-Ess-Kochbereiche und schaffen somit einen Lebensraum f├╝r die ganze Familie.

 

FUNKTIONALITÄT

Funktionalit├Ąt mit viel Stauraum ist ein wichtiger Punkt, welcher die neuen K├╝chentrends beeinflusst. Dunkle Materialien sorgen f├╝r einen eleganten und hochwertigen Eindruck und sind mit vielen verschiedenen Farben kombinierbar. Mit Ton-in-Ton Farben wird ein flie├čender ├ťbergang geschaffen und die Materialien Mamor, Holz und Stein werden f├╝r Arbeitsplatten und f├╝r Fronten verwendet. Klare Linien, reduziertes Design und zeitlose Eleganz sorgen f├╝r Stilsicherheit und lassen die K├╝che im Bauhausstil aufbl├╝hen.

Durch gro├če Fensterfronten werden die R├Ąumlichkeiten mit Licht durchflutet und dadurch werden die Farben hervorgehoben. Bei unseren H├Ąusern arbeiten wir mit bodentiefen Fenstern, und sorgen somit f├╝r helle, einladende R├Ąume.

 

MATT VS. GLANZ

Hochglanz war ein Trend der letzten Jahre. 2020 hei├čt es je matter desto besser. Matte Oberfl├Ąchen versch├Ânern die K├╝chen der ├ľsterreicher/in - ob bei K├╝chenfronten, Elektroger├Ąten oder Armaturen. Weiterhin sind die Farben der Schr├Ąnke in den K├╝chen ├╝berraschenderweise nicht knallig bunt, sondern eher dezent und wie in den letzten Jahren in dunkleren T├Ânen gehalten. Neben den Farbt├Ânen schwarz und grau sind weiterhin wei├č und auch rostrot sehr angesagt. Ein gro├čer Vorteil zu Hochglanz ist, dass matte K├╝chenfronten viel pflegeleichter sind und Fingerabdr├╝cke sind nicht mehr sichtbar. Wer der schlichten K├╝che ein Highlight hinzuf├╝gen will, kann sich an der Stein-, Beton- oder Holzoptik erfreuen, die nach wie vor voll im Trend ist.

 

NEU TECHNOLOGIEN IM VORMARSCH

Neben bereits bekannten Bora-Systemen trumpft nun Miele mit einer neuen Dunstabzugshaube auf. Die Umluft-Dunstabzugshaube ist perfekt f├╝r offene Wohn-Ess-Kochbereiche geeignet. Man kann die Raumfeuchte regulieren und zus├Ątzlich noch ein Duftp├Ąckchen in der Haube einsetzen, um Kochger├╝che zu neutralisieren.
Interessant zu beobachten ist, dass immer mehr K├╝chenger├Ątehersteller wie AEG sich an den Technologien der Autohersteller bedienen. Mit ihrem neu entwickelten Induktionskochfeld SensoPro wird das Kochen zum Kinderspiel. Sie k├Ânnen den kabel- und batterielosen Kerntemperatursensor in Ihr Steak steck, dabei wird die gemessen Temperatur dann an ihr Kochfeld ├╝bertragen. Dieses reguliert dann die Temperatur um das perfekte Garergebnis zu erhalten. Diese neue Technologie wird auch als Tempomat der K├╝che bezeichnet.

Haben Sie l├Ąstiges Kondensat an den Glasfronten bei ihrer Herdplatte nach oben hin zu Dunstabzugshaube? Durch das Abluftsystem von Berbel geh├Ârt dies der Vergangenheit an. Bei dieser neuartigen Technologie wird ein Teil der eingesaugten Luft wieder an die Glasfront nach unter geblasen und somit entstehen keine Wassertr├Âpfen mehr.

Lassen Sie sich von Ihrem K├╝chenberater ├╝berraschen. Unsere Partner sind immer am Zahn der Zeit.

 

MEHR AUSWAHL BEIM K├ťCHENZUBEH├ľR

Jeder von uns kennt Armaturen aus Chrom oder Messing. Das ist ja voll oldschool oder? In den letzten Jahren wurde immer mehr am Design und den Materialen gearbeitet. Wo es fr├╝her nur Chromarmatur zur Auswahl gab, k├Ânnen Sie nun zwischen mehreren Farben (Gold, Kupfer, mattes Schwarz) w├Ąhlen. Auch bei den Sp├╝len gibt es ein gr├Â├čeres Sortiment. Sp├╝len in Betonoptik und in mattem schwarzen sind 2020 von im Trend.

Mit unserem K├╝chenpartner DanK├╝che in der ETZI-Wohnwelt sind Sie bestens beraten und k├Ânnen sich ├╝ber laufende Trends und Neuheiten informieren.

Foto: DanK├╝chen, Karin Hackl