Homestory Helmberger: Zuhause ankommen

/ Hausbau - ZurĂŒck zur Übersicht

Familie Helmberger hat sich ihren Traum vom zweiten Eigenheim erfĂŒllt. Über die Bauphase und das GefĂŒhl, endlich im Zuhause angekommen zu sein berichten die sympathischen Rentner im Video.

Ein Haus bauen – und das 115 Kilometer vom damaligen Wohnort Salzburg entfernt: Maria und Franz Helmberger ließen von AUSTROHAUS ihr neues Eigenheim in Schlierbach â€“ im wunderschönen Kremstal – errichten. Umso wichtiger war es fĂŒr das Rentnerpaar, wĂ€hrend der gesamten Bauphase einen Ansprechpartner direkt vor Ort zu haben, der sich um einen reibungslosen Ablauf kĂŒmmerte.

„Durch die Entfernung und die Tatsache, dass wir nicht jeden Tag auf der Baustelle sein konnten, haben wir uns fĂŒr AUSTROHAUS als Generalunternehmen entschieden. Die regelmĂ€ĂŸige Fotodokumentation und die Berichterstattung waren wir fĂŒr uns so, als wĂ€ren wir live beim Hausbau dabei. Alle anfallenden Angelegenheiten wurden mit uns sofort per Mail oder Telefon besprochen", erzĂ€hlt Franz Helmberger.

"An den Wochenenden, an denen wir unsere Baustelle besichtigten, waren wir vom Baufortschritt der letzten Tage und Wochen immer ĂŒberrascht.“

 

Der Baustoff Ziegel

FĂŒr Familie Helmberger ist es bereits das zweite Haus, das sie als ihr Eigenheim bezeichnen dĂŒrfen. Daher hatten sie fĂŒr ihren neuen Wohntraum Vorstellungen und WĂŒnsche, die ihnen besonders am Herzen lagen und die bei ihrem Bauprojekt durch AUSTROHAUS auch verwirklicht wurden.

„Ein altes Sprichwort besagt: 'Man(n) muss zweimal im Leben gebaut haben' . Und das trifft bei mir auch zu. Da mein erstes Haus ein Fertighaus aus Holz war, war fĂŒr mich sofort klar, dass unser neues Haus ein Ziegelmassivhaus wird. 

Das Ziegelmauerwerk bringt so viele Vorteile mit sich. Durch den Kachelofen-Effekt ist es im Sommer angenehm kĂŒhl und im Winter warm. Da unsere Kinder regelmĂ€ĂŸig mit den Enkelkindern zu Besuch sind, war uns des Weiteren sehr wichtig, die SchallĂŒbertragung von einem Raum zum anderen so gering wie möglich zu halten,“ erklĂ€rt der Bauherr.

WohlfĂŒhlen im eigenen Zuhause

Durch große FensterflĂ€chen im Wohnbereich ermöglichten die Planer von AUSTROHAUS einen hellen Raum im Erdgeschoß – zum WohlfĂŒhlen und Entspannen mit Blick in den wunderschön angelegten Garten.

„Wir lieben es in der FrĂŒh auf unserer Terrasse zu frĂŒhstĂŒcken oder am Nachmittag gemĂŒtlich einen Kaffee zu trinken. Unser Garten ist fĂŒr uns beide ein RĂŒckzugsort geworden. Egal ob RasenmĂ€hen oder StrĂ€ucher schneiden: Wir verbringen, wenn es schön ist, jede freie Minute im Freien“, fĂŒgt Maria Helmberger hinzu.

Bildergalerie

Daten & Fakten

WohnflĂ€che: 143,23 mÂČ

Erdgeschoß: 70,14 mÂČ

Obergeschoß: 73,09 mÂČ

Dachform: Walmdach

Hausstil: Stockhaus mit Garage und Carport

Fertigstellung: 2019