AUSTROHAUS und ETZI-Haus unterstĂŒtzen den Osterhasen!

/ News - ZurĂŒck zur Übersicht

Die Etzenberger Holding mit ihren Leitmarken AUSTROHAUS und ETZI-Haus, hat auch in diesen Tagen alle HĂ€nde voll zu tun, um die Unternehmensgruppe durch diese wirtschaftlich stĂŒrmische Zeit zu manövrieren. Nicht desto trotz darf man jetzt nicht die Scheuklappen aufhaben. Links und rechts zu schauen und zu helfen wo man kann ist ein Gebot der Stunde.

Der Zoo Schmiding ist geschlossen und die Tiere brauchen tĂ€glich ihr Futter, welches normalerweise zu 97 Prozent ĂŒber Eintritte und zu drei Prozent ĂŒber Patenschaften finanziert wird. Seit 16. MĂ€rz ist der Zoo mittlerweile geschlossen. "Die ErdmĂ€nnchen halten Ausschau nach Besuchern, und auch die Giraffen freuen sich ĂŒber jede Unterhaltung durch die Tierpfleger", sagt Daniela Artmann vom Zoo Schmiding. Die Einnahmen sind aber seit der Schließung fast komplett weggebrochen.

„Intensiv haben wir in den letzten Tagen die Berichterstattung ĂŒber den Zoo Schmiding verfolgt. Der Zoo Schmiding ist genau wie unsere Unternehmensgruppe fest in Oberösterreich verwurzelt. Daher stand es fĂŒr uns als Familie Etzenberger außer Frage in diesen Zeiten rasch zu handeln und hier dem Zoo zu helfen“, sagt Maximilian Etzenberger, GeschĂ€ftsfĂŒhrer und EigentĂŒmer der Etzenberger Holding.

Die Etzenberger Holding hat sich daher spontan entschlossen den Zoo Schmiding mit 7.000,-- Euro zu unterstĂŒtzen. „Jetzt in Österreich zusammenzuhalten, wie wir es seit Jahren mit unseren Kunden und Lieferanten praktizieren ist uns wichtig. Wir wollen hier vorangehen und Vorbild fĂŒr viele andere Unternehmen sein“, sagt Michael Foisel, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Etzenberger Holding.

Foto: Thomas Brunner